Foto: Sabine Lohmann

Iyamide Mahdi, geboren 1967 in Glasgow, Schottland, lebt seit 1996 in Deutschland.  Aufgewachsen ist sie drei-sprachig (Englisch, Deutsch und Krio) in Sierra Leone, Liberia und in England. Von 1986 bis 1990 studierte sie Germanistik und Romanistik an der Universität Oxford (St. John’s College), England. Dem schloss sich ein Studium zur Diplom-Übersetzerin und –Dolmetscherin an der Bradford University an, gefolgt von einem Studium der Rechtswissenschaft an der Birmingam City University. Von 1993 bis 1996 gehörte Iyamide Mahdi einer internationalen Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in London an, in deren Frankfurter Niederlassung sie während des Referendariats ein Jahr im Bereich Bank- und Gesellschaftsrecht tätig war.  Seit November 1996 ist Frau Mahdi neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Fach-Übersetzerin im juristischen Bereich unter anderem seit mehreren Jahre aktiv an der Integrationsarbeit – schwerpunktmäßig im Bereich der frühkindlichen Bildung sowie im interkulturellen und interreligiösen Dialog – in der Hansestadt Stade und in der angrenzenden Region beteiligt.

… Mahdi bringt es auf den Punkt: „Das Ziel ist erreicht, wenn Chancengleichheit für alle herrscht. Im Grunde sollte das, was in Deutschland als Integration bezeichnet wird, eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Und wenn das in den Köpfen der Menschen angekommen ist, dann ist das Wort „Integration“ überflüssig.“ (aus dem Artikel „Integrationsdebatte: Allen Menschen gleiche Chancen“ von Peter von Allwörden, Stader Tageblatt 14. Oktober 2010)

Advertisements

Eine Antwort to “Iyamide Mahdi”

  1. Anke Tiemann Says:

    Hallo Frau Mahdi, wir haben uns auf der Landfrauenveranstaltung in Neuenkirchen kennen gelernt und die LEB würde gern zusammen mit dem Seniorenservicebüro einen Kurs für „Ehrenamtliche SeniorenbegleiterInnen“ für Migranten anbieten. Der Kurs geht über 50 USTD Theorie plus 20 Stunden Hospitation plus 16 STD Erste Hilfe Kurs. Wie stehen Sie zu dem Angebot? Wir würden gern eine Infoveranstaltung in der letzten Novemberwoche mit Ihnen durchführen. Wie wäre es an einm Nachmittag ihrer Wahl ab 15.00 Uhr ?
    Ich freue mich auf eine Antwort
    Anke Tiemann, LEB KAG Stade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s